Termine und Veranstaltungen der Alzheimer Gesellschaft RLP e.V.

Sonntag, 18.09.2022, 10:00 Uhr bis 14:30 Uhr

Save-the-Date: Welt-Alzheimertag (WAT) und 30 Jahre Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz e.V.

Am 18.09.22 werden wir den Welt-Alzheimertag zusammen mit dem 30jährigen Bestehen der Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz begehen. Geplant ist eine Matinee im Capitol LichtspielTheater Limburgerhof mit Filmvorführung. Gezeigt wird der Film „The Father“ von Florian Zeller mit Anthony Hopkins und Olivia Colman in den Hauptrollen.
Filmhandlung: Sein ganzes Leben lang war es Anthony (Anthony Hopkins) gewohnt, sich um sich selbst zu kümmern. Und daran soll sich auch nichts ändern, wenn es nach ihm geht. Dabei wird der 80-Jährige zunehmend von Demenz geplagt. Mal ist es seine Uhr, die er nicht mehr findet, mal bringt er Menschen und Orte durcheinander. Dabei kann er auch schon mal recht jähzornig werden, wie seine Pflegekräfte leidvoll erfahren müssen. Als sich Anthony mit einer überwirft, ist es daher Zeit für seine Tochter Anne (Olivia Colman) sich einzuschalten. Schließlich hat diese vor, mit ihrem Mann Paul (Rufus Sewell) nach Paris zu gehen und muss zuvor sichergehen, dass sich jemand um ihren Vater kümmert …

Programm

10:00 Uhr Einlass (Maskenpflicht! (*))
10:40 Uhr Letzter Einlass
10:45 Uhr Grußworte
11:00 Uhr Vortrag Hr. Prof. Dr. Georg Adler: „Das Mikrobiom: ein Ansatz zur Therapie der Alzheimer-Krankheit?“
11:30 Uhr Filmvorführung The Father
13:10 Uhr Offene Diskussion im Foyer/Hof bei Imbiss und Getränken, Informationsstand zum Thema Demenz
14:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Das Motto des WAT 2022: Demenz – verbunden bleiben
Teilhabe für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen braucht Sensibilität und einen offenen und verständnisvollen Umgang mit der Erkrankung in unserer Gesellschaft: Wenn Frau Meier im Bus sitzen bleibt und nicht mehr weiß, wo auszusteigen – ihr Orientierung geben. Wenn der Freund die Diagnose Demenz erhält – den Kontakt nicht abreißen lassen; wenn die Mutter nach Worten sucht – ihr die Zeit lassen, bis sie das Wort findet.

(*) Unabhängig von der Corona-Situation besteht eine Maskenpflicht ab dem Eintritt ins Kino. Die Maske kann am Sitzplatz oder an den Stehtischen beim Verzehr von Speisen abgenommen werden.

Ort:
Capitol LichtspielTheater 
Speyerer Str. 107 a
67117 Limburgerhof

Eintritt frei. Spenden sind herzlich willkommen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Seit 30 Jahren engagieren wir uns ehrenamtlich für Menschen mit einer Demenz und ihre Angehörigen – nutzen Sie die Gelegenheit, uns und unsere Arbeit kennenzulernen!

Samstag, 24.09.2022, 10.00-17.00 Uhr

Sicherheits- und Gesundheitstag

Wahagnies-Halle / Peter-Gärtner-Realschule in Böhl-Iggelheim

Die Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz e.V. präsentiert sich mit einem Informationsstand zum Thema Demenz und einem Vortrag:

Vortrag „Demenz –  Mein Heute ist euer Gestern“: 11:25– 12:05 Uhr

Am Informationsstand und Referentin:  Monika Bechtel, Vorstandsmitglied Alzheimer Gesellschaft Rhein-Pfalz e.V., Ludwigshafen

Flyer SuGT 2022

Sonntag 30.10.2022, 11.00-17.00 Uhr

5. Mannheimer Pflegeforum  in der Abendakademie U1,13-19, 68161 Mannheim 

Eintritt für Besucher ist kostenlos.

Die Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz ist vertreten durch Monika Bechtel, Vorstandsmitglied mit einem Informationsstand und einem Fachvortrag zum Thema Demenz

Näheres unter: https://pflegeforum-mannheim.de/

Freitag, 04.11.2022, 18.00 Uhr

22H303.006 Vortrag: Mein Heute ist Euer Gestern! Ein Leben mit Demenz – In Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz e.V.

Demenz ist eine Erkrankung, die mittlerweile viele Menschen betrifft. Die Dozentin, Vorstandsmitglied der Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz, arbeitete ehrenamtlich in einem Demenzkompetenzzentrum und hat die Erfahrungen mit ihrer eigenen Mutter in einem Buch verarbeitet. Sie schildert in ihrem Vortrag mögliche Verlaufsformen der Krankheit und zeigt Wege im Umgang mit den betroffenen Menschen auf. Anschaulich beschreibt sie schwierige Situationen, die typisch im Kontakt mit Demenzkranken sind, und stellt mögliche Lösungsansätze vor. Dabei wird deutlich, wie man an die Erlebniswelt des Kranken anknüpfen und ihn in seinen Bedürfnissen verstehen kann. Eindringlich und einfühlsam begleiten Bilder von Michael Hagedorn und gelesene Buchauszüge die Veranstaltung.

Kursgebühr:  kostenfrei
Dauer: 1 Termin
Kursleitung:  Monika Bechtel
Kursort:
vhs
67433 Neustadt/Weinstraße
Hindenburgstr. 14
Raum 103

Eine Anmeldung ist erforderlich.

https://vhs.neustadt.eu/programm/vortraege/kurs/Vortrag-Mein-Heute-ist-Euer-Gestern-Ein-Leben-mit-Demenz/22H303.006#inhalt