Gedächtnisvorsorge

Ein Leben lang geistig fit – ein Wunsch, den wohl alle Menschen teilen. Und jeder Einzelne kann viel dafür tun, seine geistige Gesundheit wirksam zu fördern. Das Institut für Studien zur Psychischen Gesundheit (ISPG) führt zur Zeit in Zusammenarbeit mit der Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz und der Karin-Nolte-Stiftung ein Projekt zu einer nicht-medikamentösen Behandlung von Personen mit Gedächtnisstörungen durch.

Die Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz e.V. ermöglicht gesetzlich Versicherten aus der Region (ab 50 J.) die kostenfreie Teilnahme an dem Früherkennungs- und Gedächtnisvorsorgeprogramm KogifitPlus am ISPG Mannheim.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Früherkennung und Gedächtnisvorsorge: Flyer_Kogifit

Kontakt und Ansprechpartner:

Institut für Studien zur Psychischen Gesundheit (ISPG)

M.Sc. Psych. Agnies Marczak
Leitung Gedächtnisvorsorge (KogiFit Plus)

Richard-Wagner-Str. 2
68165 Mannheim

Tel: 0621 400461-90
Fax: 0621 400461-91

marczak@ispg-mannheim.de
http://www.ispg-mannheim.de/13-teaser/gedaechtnisvorsorge/12-gedaechtnisvorsorge

Di. – Fr.: 9:00 – 16:00 Uhr